Begeisternde Betonboote auf dem Beetzsee in Brandenburg

Dyckerhoff unterstützte Studenten beim Bau von Betonkanus mit innovativen Bindemitteln und technischem Know-how bei der 15. Deutschen Betonkanu-Regatta am 19. und 20. Juni 2015 in Brandenburg a. d. Havel.

Sie ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Branche – die „Betonkanu-Regatta“ der deutschen Zement- und Betonindustrie. Alle zwei Jahre liefern die Teilnehmer dabei den bes­ten Beweis dafür, dass „Beton schwimmt“. Und mit ihren innovativen Booten aus Beton ver­setzen sie dabei nicht nur den Laien, sondern auch so manchen Baufachmann immer wieder in Erstaunen. Und zeigen gleichzeitig, dass der Umgang mit moderner Betontechnologie auch jede Menge Spaß machen kann.

Für ihre tollen Kreationen verwendeten einige Teams auch Produkte aus dem Hause Dyckerhoff – mit Erfolg!

Welche Wasserfahrzeuge mit unseren Bindemitteln entstanden sind, wie die Teams im Wett­bewerb abgeschnitten haben und weitere Informationen können Sie unserer ausführ­lichen Presseinformation entnehmen.

Dokumente

Presseinformation Dyckerhoff zur Betonkanu-Regatta 2015 in Brandenburg