Dyckerhoff wieder beim J.P. Morgan Firmenlauf dabei

Wie auch in den vergangenen Jahren startete auch dieses Jahr ein "Team Dyckerhoff" beim J.P. Morgan Chase Lauf in Frankfurt - dieses Mal mit 52 Läufern und Läuferinnen.

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen 63.776 Läufer aus 2.419 Firmen am 25. J.P. Morgan Corporate Challenge Lauf in Frankfurt teil. Mit dabei waren 52 Dyckerhoff-Mitarbeiter, unter ihnen dieses Mal viele Auszubildende.

Neben Spaß, Gesundheit und Teamgeist fördern die Firmen und Mitarbeiter mit der Teilnahme am J.P. Morgan Lauf einen guten Zweck: In diesem Jahr wurde mehr als eine Viertelmillion Euro für den Behindertensport erlaufen.

Nach dem Startschuss um 19.30 Uhr stellte sich in den von Bands und vielen begeisterten Zuschauern gesäumten Frankfurter Straßen ein herrliches Lauffeeling in der Abendsonne ein. Nach 5,6 Kilometern hieß es dann nach dem Passieren der Ziellinie: „Nicht stehenbleiben, locker weitergehen oder -laufen“ um die Bildung von Staus im Zielbereich zu vermeiden.

Wie schon im vergangenen Jahr fand das an den Lauf anschließende Get-together der Dyckerhoff-Mitarbeiter in einem Cateringzelt am Mainufer statt. Für Essen und Trinken war bestens gesorgt und Läufer und Unterstützer ließen den Tag bei angeregten Gesprächen ausklingen.