Forum Zukunft Bauen „Zeitgemäßes Bauen mit Fertigteilen“, Mannheim

Das zeitgemäße Bauen mit Fertigteilen hat viele Facetten: ob qualitätsvoll gestaltete Fassaden, aktivierte Deckensysteme oder moderne Wandsysteme – im Forum werden die neuesten Entwicklungen vorgestellt.

Im Fokus nachhaltigen Bauens stehen stets die architektonische Qualität sowie die ökologische Bilanz und die ökonomische Wirtschaftlichkeit. Der Einsatz vorgefertigter Betonbauteile kann diesen Anforderungen allumfassend entsprechen: Durch die integrale Planung von Anfang an, schnelle Montagearbeiten und kurze Transportwege werden die Baukosten und Bauzeiten reduziert und die Umwelt geschont.

Ständige Fertigungskontrollen und Güteüberwachung im Werk und auf der Baustelle gewährleisten qualitativ hochwertige Bauteile. Gut ausgebildete Fachleute produzieren die Elemente in geschützten Hallen unter optimalen klimatischen Bedingungen.

Die Veranstaltung, die am 15. Mai 2018 im Maimarktclub (Maimarktgelände) in Mannheim stattfindet, richtet sich insbesondere an Architekt(inn)en und Planer(innen).

Herr Dipl.-Ing. Stefan Heeß, Verkaufsleiter Weisszement bei der Dyckerhoff GmbH, Wiesbaden und Geschäftsführer der Informationsgemeinschaft Betonwerkstein e.V., Wiesbaden wird im Rahmen der Veranstaltung unter der Rubrik INNOVATIONEN über „Selbstverdichtende Hochleistungsbetone für filigrane Fassaden und Sonderanfertigungen“ informieren, wie sie beispielsweise beim Büropark Eastsite in Mannheim zur Anwendung kamen (siehe Foto).

Dokumente

Programm Zeitgemäßes Bauen mit Fertigteilen 2018, Mannheim

Interessante Links

Informationen des Organisators (IZB)