Dyckerhoff auf der BAU 2019 in München

Die größte BAU der Geschichte öffnet im Januar ihre Tore. Sichtbeton der Extraklasse prägt auch 2019 wieder den Dyckerhoff WEISS Messestand – mit interessanten „Lichtblicken“.


Im Jahr 2017 präsentierte sich Dyckerhoff mit einem komplett neuen Ausstellungsstand. Auch auf der BAU 2019 warten wieder faszinierende Neuerungen auf die Besucher.

Die BAU – die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme – findet alle zwei Jahre auf dem Münchner Messegelände statt. Vom 14. bis 19. Januar 2019 ist sie wieder Business-, Kontakt- und Informationsplattform für alle, die mit der Planung, dem Bau oder der Gestaltung von Gebäuden zu tun haben.

Auf den rund 200.000 Quadratmetern der 19 Messehallen zeigen 2.200 Aussteller neue Techniken, neue Materialien sowie neue Anwendungsmöglichkeiten – für den Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau im Neubau und im Bestand. Und die BAU wächst weiter: Es werden rund 260.000 Besucher erwartetet – davon sind immerhin ein Viertel Architekten und Planer.

Dyckerhoff WEISS ist seit der ersten BAU Messe im Jahr 1964 dabei. Auch 2019 werden wir wieder unsere anspruchsvollen, innovativen Zemente präsentieren. Schauen Sie selbst, welche raffinierten und ästhetischen Gewerke mit Weisszement und weiteren Premiumprodukten von Dyckerhoff hergestellt werden können – beispielsweise faszinierende Fassaden, edle Betonböden, filigranste Betonkonstruktionen und vor allem spektakuläre Lichtbetonelemente. Hingucker wird einmal mehr der auf dem gesamten 200 Quadratmeter großen Stand vor Ort eingebaute TERRAPLAN-Betonboden sein. Lassen Sie sich inspirieren von unseren kleinen und großen Exponaten. Unsere Mitarbeiter beantworten gern Ihre Fragen und informieren Sie über unsere Bindemittel und ihre vielfältigen Anwendungen.

Besuchen Sie uns an unserem Stand Nr. 318 in Halle A2! Wir freuen uns schon auf Sie!

Dokumente

Presseinformation anlässlich der Vor-Pressetage zur BAU 2019