FLOWSTONE

Dyckerhoff FLOWSTONE sind Hochleistungsbindemittel, die speziell für die Herstellung von hochwertigsten Betonerzeugnissen entwickelt wurden. Insbesondere bei höchsten Anforderungen an technische Eigenschaften sowie ästhetischen Ansprüchen bieten die unterschiedlichen Sorten Dyckerhoff FLOWSTONE ideale Voraussetzungen für die Umsetzung besonders gestalteter Geometrien und Anforderungen an die Dauerhaftigkeit.

Technische Eigenschaften und Vorteile


Dyckerhoff FLOWSTONE (grau und weiss) sind Hochleistungsbindemittel auf Basis von Portlandzementen nach DIN EN 197-1 und Feinstbindemitteln. Durch die abgestimmte Granulometrie (Größtkorn < 0,5 mm) und die Verwendung hochleistungsfähiger Zusatzmittel besitzen Mörtel und Betone auf Basis Dyckerhoff FLOWSTONE hervorragende Verarbeitungseigenschaften. In der Produktion werden die Betone i.d.R. selbstverdichtend verarbeitet.

Dyckerhoff FLOWSTONE wird für die verschiedenen Anwendungen durch geeignete Gesteinskörnungen, Pigmente und Zusatzmittel vom Verarbeiter ergänzt. Bei der Auswahl der Gesteinskörnungen lassen sich insbesondere auch Feinbetone mit einem Größtkorn von 1 mm realisieren. So können Betone unterschiedlichster Korngrößen in besonders intensiver Farbe hergestellt werden. Unabhängig von der gewählten Korngröße der Gesteinskörnung werden Betoneigenschaften erreicht, die sich durch hohe Festigkeiten und Dauerhaftigkeiten auszeichnen.

Das Mischungsverhältnis zwischen Dyckerhoff FLOWSTONE und der gewählten Gesteinskörnung ist abhängig von der gewählten Korngröße (z.B. ≤ 2 mm, ≤ 16 mm), der Kornform und der erforderlichen Konsistenz des Betons. Dieses liegt i.d.R. zwischen 1 bis 2,5 Massenteilen der Gesteinskörnung bei 1 Massenteil Dyckerhoff FLOWSTONE.

Die Eignung von Gesteinskörnungen und Pigmenten auf das Fließverhalten, die Selbstverdichtung und die Festigkeit der Mörtel oder Betone muss für die jeweiligen Betonerzeugnisse oder Bauteile im Rahmen von Eignungsprüfungen nachgewiesen werden. Betone auf Basis Dyckerhoff FLOWSTONE können bei w/z-Werten zwischen 0,29 und 0,35 Biegezugfestigkeiten bis zu 15 MPa und Druckfestigkeiten von mehr als 100 MPa erreichen. Damit können beispielsweise schlanke und dünnwandige Bauteile mit allen geforderten Sicherheiten zielsicher realisiert werden.

Neben den hohen Festigkeiten erreichen Betone auf Basis Dyckerhoff FLOWSTONE u.a. folgende Eigenschaften:

  • porenarm, hohe Dichtigkeit
  • geringe Schmutzaufnahme
  • früh bearbeitbar
  • hoher Frost- und Frost-Tausalz-Widerstand
  • hoher Verschleißwiderstand

Dokumente

Gestaltungsbeispiele mit FLOWSTONE
Prospekt Starke Typen von Dyckerhoff WEISS
Informationen für private Anwender