NEXT BASE (CSA)

Buzzi Unicem Next base – ein hydraulisches Bindemittel auf Basis von Calciumsulfoaluminat-Klinker, der aus einer Mischung von Bauxit, Gips und Kalk bei einer Temperatur von ca. 1.350°C gebrannt und dem anschließend Anhydrit zugemahlen wird.

Next base kann allein als schnell erhärtendes Bindemittel oder in Kombination mit Zementen nach DIN EN 197 verwendet werden. Damit können Produkte mit geringer Schwindung und schneller Festigkeitsentwicklung hergestellt werden.

Next base ermöglicht, Mörtel und Betone mit einem breiten Leistungsspektrum zu entwickeln und ist mit bekannten Zusätzen zur Regelung der Abbindezeit, Verflüssigung, Viskosität, Schwindkompensation, Beschleunigung, Verzögerung usw. kompatibel.

Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit:
Die geringen Einsatzmengen an Kalkstein in den Rohstoffen und die niedrigen Brenntemperaturen reduzieren die CO2-Emissionen deutlich.

Next base

  • ist besonders für den Einsatz bei niedrigen Temperaturen, hoher Sulfatbelastung und AKR-Gefährdung geeignet.
  • garantiert hohe Gleichmäßigkeit und lange Lagerstabilität.
  • erhielt nach intensiver 3-jähriger Testphase als erster in Europa hergestellter Calciumsulfoaluminat-Zement die CE-Kennzeichnung. Dabei erfüllt dieser ökologisch-nachhaltige Zement die gleichen strengen Kriterien, an denen auch Portlandzemente gemessen werden.
Next base wird im italienischen Werk Trino hergestellt


Weitere Informationen erhalten Sie beim Dyckerhoff Produktmarketing-Team unter marketing@dyckerhoff.com.

Dokumente

Next base - Produktdatenblatt
Next base - Sicherheitsdatenblatt
Next base - Baustoffchemische Informationen