Breadcrumbnavigation

 

Architekten- und Ingenieurforum West „Zementestriche“ am 19. November in Kronberg

In der gegenwärtigen Architektur hat der Einsatz gestalteter Oberflächen einen maßgeblichen Einfluss auf die gesamte Raumgestaltung. Zementestriche, Terrazzo und Betonböden sind die Schwerpunkte des unter dem Motto „Zementestriche – Planung, Ausführung und Gestaltung“ stehenden Forums.

Neben der ästhetischen Wirkung der eingesetzten Materialien spielt hierbei aber auch die frühzeitige Auswahl geeigneter und dauerhafter Baustoffe eine wesentliche Rolle bei der Planung. Vor dem Hintergrund der aktuellen Nomen werden die Planung und die objektspezifische Bemessung von Fußbodenkonstruktionen im Wohnungs- und Gewerbebau erörtert. Dabei stehen Dimensionierungen im Rahmen der bekannten Estrich-Normen ebenso wie Bemessungsmethoden für stärker beanspruchte Estriche außerhalb der standardisierten Tabellen dieser Regelwerke sowie Hinweise zu Planungs- und Ausführungsdetails auf dem Programm.

In weiteren Fachbeiträgen werden die breit gefächerten Möglichkeiten in der Oberflächengestaltung von Zementestrichen im Wohnungs-, Industrie- und Gewerbebau beleuchtet. Stefan Heeß, Verkaufsleiter Weisszement der Dyckerhoff GmbH, Wiesbaden und Geschäftsführer der Informationsgemeinschaft Betonwerkstein e.V., Wiesbaden wird im Rahmen der Veranstaltung über „Gestaltete und farbige Zementestriche, Terrazzo und Betonböden – Ausgangsstoffe, Planung und Ausschreibung“ informieren.

Die vom Informationszentrum Beton (IZB) organisierte Veranstaltung beginnt am 19. November 2019 ab 8.30 Uhr in der Stadthalle Kronberg. Angesprochen sind Architekten und Innenarchitekten, Fachplaner und Ingenieure sowie Estrichleger und Baustoffhersteller.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.beton.org

Dyckerhoff GmbH, Produktmarketing

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung: / For further information please contact:
Katja Gärtner, Tel.: +49 611 676-1183
Iris Weise-Rosch, Tel. +49 611 676-1187
marketing@dyckerhoff.com