Breadcrumbnavigation

26.März2020

Verlässlichkeit – auch in Zeiten von COVID-19

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

unser Unternehmen hat in seiner 156-jährigen Geschichte schon viele bedeutungsschwere Ereignisse erlebt, an die es sich anpassen musste. Mit COVID-19 sehen wir uns nun einem Ereignis ausgesetzt, welches die ganze Welt herausfordert.

Auch in der aktuellen Situation wollen wir Ihr verlässlicher Partner bleiben. In Zeiten wie diesen bedeutet Verlässlichkeit für uns, dass wir alle uns möglichen Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie für Sie und unser Unternehmen so gering als möglich zu halten.

Wir haben auf die derzeitigen Herausforderungen reagiert und entsprechende Maßnahmen ergriffen, damit unsere Werke auch weiter für Sie produzieren können. Dabei halten wir die Produktqualität auf unserem hohen Niveau. Unsere Lieferfähigkeit für Sie ist derzeit ebenfalls gegeben.

Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass unsere Mitarbeiter* und Geschäftspartner auch weiterhin sicher und gesund arbeiten können. Denn Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz stehen in unseren Standorten an erster Stelle.

Wir beobachten die derzeitige Situation sehr aufmerksam und werden unsere Maßnahmen an neue Gegebenheiten anpassen — damit wir auch in Zukunft verlässlich für Sie da sein können, für unsere Mitarbeiter, Lieferanten und für alle, die mit uns zu tun haben.

Die Ihnen bekannten Ansprechpartner sind auch weiterhin unter den gewohnten Kontaktdaten für Sie da!

Wir danken allen, die sich mit uns gemeinsam der Herausforderung stellen. Bleiben Sie gesund!

Ihr Team Dyckerhoff Zement und Beton Deutschland

 

*Wir beziehen uns im Text mit der allgemeinen Anrede sowie bei den Funktionen grundsätzlich auf Damen und Herren

Dyckerhoff GmbH, Produktmarketing

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung: / For further information please contact:
Katja Gärtner, Tel.: +49 611 676-1183
Iris Weise-Rosch, Tel. +49 611 676-1187
marketing@dyckerhoff.com