Breadcrumbnavigation

Gastgeber, Moderatoren und Referenten der Dyckerhoff Betontechnologen Seminare 2019 von links - Dr. Christoph Müller (VDZ), Stefan Heeß, Paul Vogel, Thomas Deuse, Dr. Thomas Sievert, Dr. Stefan Hainer, Thomas Berger-Böcker, Dr. Werner Remarque (alle Dyckerhoff), Daniela Ehrenreich (Doka) und Bodo Lagaude (Dyckerhoff); nicht auf dem Foto: Carsten Janke (Dyckerhoff) und Dr. Olaf Aßbrock (BTB)
26.November2019

Dyckerhoff Betontechnologen Seminare 2019

Im Fokus: Neue Bindemittelkonzepte zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Betonbauweise

Gleich in zwei Orten, dem Kurort Bad Salzschlirf im osthessischen Landkreis Fulda sowie in Ankum, einem alten Marktort im Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald, hatte die Dyckerhoff GmbH Anfang November zum „Dyckerhoff Betontechnologen Seminar 2019“ eingeladen. So beschaulich die beiden Tagungsorte waren, so zukunftsorientiert waren die Themen, die den gut 150 Gästen aus der Transportbeton- und Fertigteilindustrie geboten wurden.

Ziel der Veranstaltungen war es, Kunden aus der Transportbeton- und Fertigteilindustrie nicht nur über die neuesten Entwicklungen bei Dyckerhoff, sondern auch über aktuelle Themen und Trends aus dem Markt zu informieren.

Dazu hatte man neben internen Fachexperten auch bekannte Branchenexperten/innen eingeladen, deren Fachvorträge von neuen Konzepten zur CO2-Reduzierung in Bindemitteln und Betonen über Fragen zur Qualität von Sichtbeton und Bewertungssystemen zur Nachhaltigkeit hin zu den Chancen von Betonen im kommunalen Straßenbau reichten.

Den ausführlichen Pressebericht lesen Sie hier.

  

Titelbild: Gastgeber, Moderatoren und Referenten der Dyckerhoff Betontechnologen Seminare 2019 von links - Dr. Christoph Müller (VDZ), Stefan Heeß, Paul Vogel, Thomas Deuse, Dr. Thomas Sievert, Dr. Stefan Hainer, Thomas Berger-Böcker, Dr. Werner Remarque (alle Dyckerhoff), Daniela Ehrenreich (Doka) und Bodo Lagaude (Dyckerhoff); nicht auf dem Foto: Carsten Janke (Dyckerhoff) und Dr. Olaf Aßbrock (BTB)

Dyckerhoff GmbH, Produktmarketing

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung: / For further information please contact:
Katja Gärtner, Tel.: +49 611 676-1183
Iris Weise-Rosch, Tel. +49 611 676-1187
marketing@dyckerhoff.com